Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Der Service +0901 003 003 (mediale Beratung) ist im Moment nicht aktiviert. 

 

www.tasunka-cante-foundation.ch 

Ich beende meine Arbeit für Tasunka Cante Foundation.

Mit dieser berührenden Geschichte der Seesterne wird das letzte Kapitel der Stiftung geschlossen. Was wir auf unseren Lebensweg mitnehmen, ist ein grosses Dankeschön für alle herzbezogenen Erfahrungen. Dankbarkeit für ALLES, wo wir mit unserem Wirken für Tasunka Cante  einen Unterschied machen konnten.  

 

 

 

Seesterne

 

Nach einem wüsten Sturm lagen unzählig viele Seesterne hilflos am Ufer entlang. 

Ebenso lief ein Junge den Strand entlang, nahm vorsichtig einen Stern nach dem anderen auf und warf ihn wieder in das Meer.

 

Ein Mann sah dies und fragte ihn, warum er das tue.

Der Junge schaute den Mann an und sagte, "Die Seesterne werden sterben, wenn sie da liegen bleiben."

 

"Was du hier machst ist sinnlos" entgegnete der Mann. "Siehst du denn nicht den kilometerlangen Strand? Das sind tausende von Seesterne, die da liegen. Du kannst nicht allen helfen. Was macht es dann für einen Unterschied, wenn du dich abmühst?"

 

Der Junge hob den nächsten Seestern behutsam vom Boden auf und warf in zurück in die rettenden Wellen und sagte;

 

"Für diesen Stern macht es einen Unterschied."